Freitag, 22. Juli 2011

Füllungen

Heute will ich euch mal ein paar Rezepte zeigen für tolle Füllungen.

Dunkle
1 Deziliter Rahm aufkochen, von der Herdplatte ziehen. 100 Gramm gehackte dunkle oder Milchschokolade beifügen, unter Rühren schmelzen lassen, leicht auskühlen lassen. 50 Gramm weiche Butter schaumig rühren, unter die Schokolademasse mischen. Zugedeckt kalt stellen, bis sie streichfähig wird.
Variante: 1⁄2 TL Matcha-Teepulver daruntermischen.

Hell
4 EL Rahm aufkochen, von der Herdplatte ziehen. 100 Gramm gehackte weisse Schokolade beifügen, rühren, bis sie geschmolzen ist. Kalt stellen, bis die Masse streichfähig wird. Variante: 30 Gramm Himbeeren, frisch oder tiefgekühlt, aufgetaut, fein püriert, daruntermischen.

Fruchtfüllungen
Hausgemachte dicke Beerenkonfitüre wie Himbeer, Brombeer, Cassis. Oder: Lemon Curd (kann man fertig kaufen)

Buttercrème/Grundcrème
3 EL Wasser und 3 EL feinster Zucker unter Rühren kurz aufkochen, bis der Zucker gelöst ist. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln. 1 Ei schaumig aufschlagen. Heissen Zuckersirup nach und nach dazugiessen, weiterschlagen, bis die Masse weisslich-schaumig ist. 100 Gramm weiche Butter schaumig rühren. Nach und nach unter die Eimasse rühren. Mit passendem Aroma abschmecken:
Grüntee
1 TL Matcha-Teepulver mit 1 TL heissem Wasser verrühren

Vanille
1⁄2 TL Vanillepaste

Caffè
2 EL Instant-Kaffeepulver im Zuckersirup auflösen

Orange
1 EL Orangenwasser und 2 TL unbehandelte Orangenschale

Sweet Soja
2 TL süsse Sojasauce

Honig
1–2 EL Honig

Nüsse oder Samen
1 EL helles Mandel- oder Sesampüree

Caramel
1⁄2 TL Caramelsirup

Keine Kommentare: